logo

 

Die Teestube ist eine Räumlichkeit in der Menschen ermöglicht werden soll sich frei zu entfalten abseits von Diskriminierungen aufgrund der Herkunft, des Aussehens, der Sexualität etc.

Die Menschen, welche die Teestube regelmäßig nutzen verstehen sich als antifaschistisch, antikapitalistisch, antisexistisch, antihomophob und unpatriotisch. Diese menschen fordern alle anderen die diese Räumlichkeiten für etwaige Veranstaltungen nutzen wollen auf, das zu tolerieren und dafür zu sorgen, dass auf keiner Veranstaltung gegen diese Grundsätze verstoßen wird.

Die Veranstalter*Innen innerhalb der Teestube sind keine feste Gruppe. Dadurch soll jedem Menschen ermöglicht werden die Räume und Möglichkeiten, welche hier geboten werden, nach Absprache individuell zu gestalten und zu nutzen.

Diese Räumlichkeiten bestehen aus:

– Thekenbereich

– Vortrags- bzw. Veranstaltungsraum

– „Wohnzimmer“

– Küche

– Miniramp, Billiar und Werkstatt  (Benutzung leider auf eigene Gefahr!!!)

– Umsonstladen

– Büro mit PC Arbeitsplatz und Sozialarbeiterin

– gemütlicher Innenhof mit einer Feuerstelle

– …

Öffnungszeiten/ Regelmäßige Veranstaltungen:

Montag: Mittags bis Abends

Dienstag: Mittags bis Abends

Mittwoch:Mittags bis Abends

Donnerstag:Mittags bis Abends

Freitag: Abends Punkrockkneipe

Am Wochenende: Konzis und co – siehe FB und hier